CDP SWISS AG

Fotona 4D™ Facelifting

Für die Durchführung der Fotona 4D™ Behandlungsmethode stehen zwei Modelle zur Auswahl:

spectro

dynamis

Fotona 4D: Hautstraffung in der vierten Dimension

Fotona 4D™ ist eine einmalige Behandlungsserie mit Laser ohne Operationseingriff, die die Aussenfläche und den Mundhöhlenteil des Gesichts behandelt. Es ist ein volumenerhöhendes und gesichtsstraffendes Verfahren, das durch das vollständige Zusammenziehen der Kollagenfasern zeitbeständig ist, keine Erholungszeit benötigt und frei von Injektionspräparaten ist. Es hat eine verjüngte Gesichtshaut zur Folge.

Fotona 4D™ benutzt die Wellenlänge zweierlei Laserstrahlen (Er:YAG und Nd:YAG) und besteht aus bzw. vier Behandlungsmethoden. Die Behandlungen wirken umfassend, auf vier verschiedenen Ebenen gegen die Altersveränderungen und treffen tief das Bindegewebe der mittleren und der oberflächlichen Haut.

Die Fotona 4D™ Behandlungen

Die vier „Dimensionen” von Fotona 4D™ weisen auf die vier verschiedenen Verfahrensmethoden hin: SmoothLiftin™, FRAC3®, PIANO® und SupErficial™. Alle vier Behandlungen werden in der Ästhetischen Chirurgie im Kampf gegen die Alterung des Gesichts angewendet.

1. SmoothLiftin™ – Intraorale Festziehen
2. FRAC3® – Verjüngung
3. PIANO® – Hautstraffung
4. SupErficial™ – Light Peel

Fotona SP Dynamis vereinigt die vier unterschiedlichen und exklusiven Verfahrensmethoden und die Wellenlängen der zwei Laser auf einer bestimmten Weise, so dass die erwünschten Ergebnisse auf dem wirksamsten Wege, der bisher bekannt ist, non-invasiv und schmerzlos erzielt werden. Während der sich gegenseitig verstärkend wirkenden Behandlungsschritte von Fotona 4D™ Face Lifting ist weder Betäubung noch Narkose nötig.

SmoothLiftin™: Intraorale
FestziehenSmoothLiftin™ ist eine revolutionäre epidermisschonende Er:YAG-Behandlung innerhalb des Mundes, die das Zusammenziehen der Kollagenfasern mit gesteuerter und milder Gewebewärmung stimuliert. Über diesen Prozess hinaus veranlasst sie die Neubildung der Kollagenfasern. Demzufolge kann eine umfassende Verbesserung in der Flexibilität und Straffheit des behandelten Gewebes erzielt werden.

FRAC3®: Verjüngung
FRAC3® ist eine dreidimensionelle Behandlung, die die besonders kleinen, durch das Alter erscheinenden Fehler im dem Hautgewebe ausbessert, während sie das restliche gesunde Gewebe unberührt lässt. So unterstützt sie die schnellere Heilung der fehlerhaften Gebiete und vermindert die Genesungszeit gegenüber anderen ähnlichen Behandlungen.

PIANO®: Hautstraffung
Die PIANO®-Methode ist eine neue Nd:YAG gewebewärmende Laserbehandlung, die auf superlangen Impulszeiten basiert (0.3 – 60s). Die sog. thermale Relaxationszeit der Laserwelle ist länger als die der Epidermis und anderer Hautstrukturen, der Haarfollikel oder der roten Blutkörperchen. Da die PIANO®-Methode keine hohe innere Temperatur in der Epidermis verursacht, ist sie die sicherste Methode zur Aufwärmung der tieferen Schichten der Epidermis und zur Erreichung der erwünschten Wirkung in der Ingangsetzung der Neubildung der Kollagenfasern.

SupErficial™: Light Peel
SupErficial™ ist eine hautschichtentfernende Er:YAG-Laserbehandlung mit kaltem Licht, die der Haut eine perlenartige Oberfläche verleiht. Dadurch verbessert SupErficial™ die Erscheinung der Haut. Mit der Fotona VSP™-Technologie kann ein besonders präzis gesteuertes Lichtpeeling erreicht werden ohne Wärmeeffekt und Erhohlungszeit. Es ist eine besonders präzise Behandlung.

Die innovative Fotona 4D-Methode führt die Hautstraffung und Faltenbehandlung auf eine ganz neue Ebene, damit erzielen Sie für Ihre Patienten noch bessere Ergebnisse.

Eine Behandlung mit dem innovativen Gerät besteht aus bis zu vier aufeinanderfolgenden Schritten. Eine Betäubung ist hierbei nicht nötig, und der Patient ist nach der Behandlung sofort wieder einsatzbereit. Begonnen wird mit der kontrollierten Wärmezufuhr durch den Erbium-Laser-Modus über die Mundschleimhaut. Der Laser wird auf der Mundschleimhaut entlang der Lippen und Wangen bewegt und erreicht dadurch zielgenau die tiefer sitzenden Bindegewebsstrukturen. Das stimuliert die Kollagenneubildung und verbessert die Elastizität des Gewebes. Im Bereich der Nasolabialfalten wird ein auffüllender Effekt erzielt. Im zweiten und dritten Schritt wird die Haut an Gesicht, Hals und Dekolleté zusätzlich von außen mit zwei unterschiedlich tief eindringenden NdYag:Laserwellenlängen behandelt. Falten werden geglättet, die Haut wird gestrafft, und Gesicht, Hals und Dekolleté erhalten ein jugendlicheres Aussehen.

HINWEIS

Eine umfangreiche Broschüre mit Informationsmaterial senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu. Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Copyright © 2016 CDP SWISS AG. Alle Rechte vorbehalten.